Die Wortbinderin - Karin Charlotte Melde

Sie blühte von jeher auf für Bücher, Schreiben, Lesen, Wortkunst und gelungene Gespräche. Liebt Wortbilder ebenso wie die Sprache der Bilder. Fotografiert und schreibt deshalb, seit sie Kamera und Stift in Händen halten kann. Buchstaben zu Worten verbinden und mit Worten Menschen verbinden, ist ihr ein großes Vergnügen.

Lebensstrauß

  • Auf der Erde gelandet: 1958 in Fürth (gleich neben Nürnberg
  • Geschult in Nürnberg.
  • Als junges Pflänzchen zur Industriekauffrau pikiert ( das fand sie pikierend...)
  • In Familienphase wuchs prächtige Tochter heran (mit Zwillingsablegern)
  • Wachstum u.a. in hellen und dunklen Sekretariaten.
  • 1990 Verzweigung zu Fotografie und Wort als:
    Freie Schreiberin für Evang. Sonntagsblatt Bayern, Gesellschaftsfotografin
  • 1995 Ausbildung zur Kommunikationswirtin für Öffentlichkeitsarbeit (GEP)
  • ab 1997 Eventorganisation, ab 2001 - "Freie" bei Nürnberger Nachrichten
  • Seit 2004 Arrangement aller Blüten in "Die Wortbinderei"
    als Texterin, Buch-Autorin, Journalistin, Kommunikationsberaterin, Netzspinnerin, Ideen-Schmiedin, Literatur-Projektiererin